Heute um Mitternacht ist die Zeit zwischen den Jahren, die Zeit der Dunkelheit, des Abschieds und des Todes zu Ende.

Heute schließen sich die Tore zur feinstofflichen Welt. Das neue Licht ist strahlend in der Welt angekommen.

 

Die drei Heiligen Könige, Melchior, Balthasar und Caspar sind an der Krippe angekommen und bringen dem Baby Jesus ihre Geschenke: Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Wusstest Du, dass bis zur Mitte des 6. Jahrhunderts die Geburt des Jesuskindes am 6. Januar gefeiert wurde? Die orthodoxen Kirchen feiern noch heute an diesem Tag Weihnachten.

 

Vielleicht strahlst auch Du, durch den Kontakt zu Deiner Mitte, auf eine neue Weise in die Welt.

Je mehr Du Dich mit Dir selber beschäftigst, je mehr Du Deine Schattenseiten ansiehst und Licht dahin bringst, wo es noch dunkel ist, desto strahlender wirst Du. Im Innen und im außen.

 

Wenn du magst, zünde heute eine Kerze an und halte noch ein letztes Mal Rückschau auf die vergangenen Tage und Nächte. Geh´ Deine Notizen durch, wenn Du welche gemacht hast.

Was hast Du verarbeitet?

Was ist noch zu bearbeiten?

Was braucht mehr Zeit?

Welche Erkenntnisse aus den vergangenen Tagen nimmst Du mit ins neue Jahr?

Welches Thema hat Dich während der Rauhnächte besonders oder immer wieder beschäftigt?

Findest Du ein Wort, einen Satz, eine Überschrift mit dem Du die vergangenen Tage betiteln könntest?

 

Und wenn Du, so wie ich, eine Affinität zu Farben hast, dann könnte Dir folgende Übung Spaß machen:

  • Schließe die Augen.
  • Denke an die zurückliegende Zeit.
  • Wünsche Dir, eine Farbe wahrzunehmen, die zu den Themen passt, die wichtig waren.
  • Welche Farbe kommt Dir in den Sinn?
  • Begleitet Dich diese Farbe schon durch Dein tägliches Leben?
  • Wo taucht sie auf?

Und wenn Du sie noch nicht um dich hast,

  • nimm sie mit hinein in dein Leben über Kleidungsstücke, Lebensmittel, Bilder, Gewürze, Bettwäsche…
  • Bist Du neugierig darauf, welche Bedeutungen der Farbe zugeschrieben werden?
  • Welchem Chakra ist „Deine“ Farbe zugeordnet?
  • Und welche Themen werden von dem Chakra beeinflusst?
  • Gibt es Übereinstimmungen oder Gegensätze zu „Deinen“ Themen?

Farben und ihre Schwingungen sind etwas so lebendiges! Lass Dich von einer oder mehreren Farben durch das Jahr begleiten!

 

 

Nimm Dir einen Tropfen Melissen-Öl. Melisse fordert Dich auf: „Lasse Dein Licht scheinen“. Wenn Du Dich mit Deinen Zielen, Träumen, Visionen verbinden möchtest, die ja auch sowas wie Geschenke sind, die Dein Herz zum Strahlen bringen, dann kann Dir Melissen-Öl eine gute Unterstützung sein. Melisse hilft Dir, das Licht, die Liebe, die Lebensfreude anzunehmen, die Dir zusteht.

 

Du bist Dein stärkstes Licht! Strahle!

 

…von Herz zu Herz

 

 

MAIKE-Blau-1

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*